zum Inhalt springen

Institut für Anwaltsrecht


 


"Die An­walt­schaft be­klagt seit lan­ger Zeit, dass die Ju­ris­ten­aus­bil­dung den Ar­beits­all­tag und die Ar­beits­me­tho­de des Rechts­an­walts viel zu wenig be­rück­sich­tigt. Das In­sti­tut für An­walts­recht soll die­sem Man­gel ab­hel­fen und eben­so tat­kräf­tig wie sys­te­ma­tisch das an­walts-ju­ris­ti­sche Ele­ment schon in die Lehre des Rechts ein­brin­gen. Es soll die Fülle der ak­tu­el­len be­rufs­recht­li­chen Fra­gen der An­walt­schaft wis­sen­schaft­lich auf­ar­bei­ten und nicht zu­letzt auf Dauer eine Brü­cke sein zwi­schen der Lehre des Rechts und sei­ner An­wen­dung in allen Be­rei­chen des wirt­schaft­li­chen und ge­sell­schaft­li­chen Le­bens."


Aus einem of­fe­nen Brief des da­ma­li­gen Prä­si­den­ten des Deut­schen An­walt­ver­eins, Rechts­an­walt Er­hard Sen­nin­ger, an die deut­schen Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te an­lä­ß­lich der Grün­dung des In­sti­tuts für An­walts­recht, De­zem­ber 1988.


 


 

Aktuelle Meldungen

Scannen statt kopieren!

Scannen statt kopieren!

In der Bibliothek des AWR steht ab sofort nur noch eine Scanstation im Archiv zur Verfügung. USB-Stick nicht vergessen!

Präsenzbibliothek

Präsenzbibliothek

Die Bibliothek des IAR ist eine Präsenzbibliothek. In den Räumen des AWR befinden sich Sitzmöglichkeiten, um vor Ort zu arbeiten.

Kölner Anwaltsliteratur

Kölner Anwaltsliteratur

Kommentare, Handbücher, Lehrbücher und Aktuelles aus den Zeitschriften