zum Inhalt springen

Ringvorlesung "Einführung in den Anwaltsberuf"

Die seit 1999 an­ge­bo­te­ne Ring­vor­le­sung "Ein­füh­rung in den An­walts­be­ruf" soll Stu­die­ren­den, Re­fe­ren­da­ren und jun­gen Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­ten Ori­en­tie­rung bei der Be­rufs­wahl und Hil­fen beim Be­rufs­ein­stieg bie­ten.

Nam­haf­te Re­fe­ren­ten be­rich­ten im Rah­men der Ring­vor­le­sung über die an­walt­li­che Be­rufs­tä­tig­keit, indem sie an­walt­li­che Tä­tig­keits­fel­der vor­stel­len und über die ver­schie­dens­ten Er­schei­nungs­for­men an­walt­li­cher Tä­tig­keit, vom Ein­zel­an­walt über den Un­ter­neh­mens­ju­ris­ten bis hin zum An­walt in der in­ter­na­tio­na­len Gro­ß­kanz­lei, be­rich­ten. Dar­über hin­aus in­for­miert die Ring­vor­le­sung über ak­tu­el­le an­walts­recht­li­che Ent­wick­lun­gen und die Vor­aus­set­zun­gen für einen er­folg­rei­chen Start in den An­walts­be­ruf.

Die Ver­an­stal­tun­gen der Ring­vor­le­sung fin­den wäh­rend der Vor­le­sungs­zeit statt, in der Regel diens­tags von 16.00 - 17.30 Uhr im Se­min­ar­ge­bäu­de der Uni­ver­si­tät. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, eine An­mel­dung nicht er­for­der­lich.

In die­sem Menü kön­nen Sie sich über die kom­men­den Ver­an­stal­tun­gen der Ring­vor­le­sung in­for­mie­ren und er­fah­ren, wel­che The­men in der Ver­gan­gen­heit be­reits Ge­gen­stand von Vor­trä­gen waren.